Fandom


(Die Seite wurde neu angelegt: „Moin Mädel. Richtig, die klingen wie Schweine die zur Schlachtbank getrieben werden oder wenn es Futter gibt. - Abyss und seine Magog, kommen bekannt vor. Eri…“)
 
 
Zeile 1: Zeile 1:
Moin Mädel. Richtig, die klingen wie Schweine die zur Schlachtbank getrieben werden oder wenn es Futter gibt. - Abyss und seine Magog, kommen bekannt vor. Erinnern sehr stark an Sauron und die Orks. Aber scheinbar ist Magog nicht nur dem Namen nach aus der Bibel entliehen. Da gibt es noch so mansch weitere Parallelen. Damit will ich dich aber nicht langweilen. - Am meisten amüsiert habe ich mich über HG-1966HXCN5. HG kommt mir vor, wie eine Mischung aus C-3PO und R2-D2. - "Erzwungene Einsichten" fand ich recht informativ, da es das eine oder andere aus Hunts Vergangenheit lüftet und Rattengesicht Gerentex mag ich immer noch nicht, obwohl man wohl in "Das Tagebuch des Hasturi" versucht ihn ein wenig sympathischer zu machen. - Trance, bleibt erst mal weiter für mich ein Buch mit sieben Siegeln.
+
Moin Mädel. Richtig, die klingen wie Schweine die zur Schlachtbank getrieben werden oder wenn es Futter gibt. - Abyss und seine Magog, kommen mir bekannt vor. Erinnern sehr stark an Sauron und die Orks. Aber scheinbar ist Magog nicht nur dem Namen nach aus der Bibel entliehen. Da gibt es noch so mansch weitere Parallelen. Damit will ich dich aber nicht langweilen. - Am meisten amüsiert habe ich mich über HG-1966HXCN5. HG kommt mir vor, wie eine Mischung aus C-3PO und R2-D2. - "Erzwungene Einsichten" fand ich recht informativ, da es das eine oder andere aus Hunts Vergangenheit lüftet und Rattengesicht Gerentex mag ich immer noch nicht, obwohl man wohl in "Das Tagebuch des Hasturi" versucht ihn ein wenig sympathischer zu machen. - Trance, bleibt erst mal weiter für mich ein Buch mit sieben Siegeln.

Aktuelle Version vom 16. Juli 2015, 19:26 Uhr

Moin Mädel. Richtig, die klingen wie Schweine die zur Schlachtbank getrieben werden oder wenn es Futter gibt. - Abyss und seine Magog, kommen mir bekannt vor. Erinnern sehr stark an Sauron und die Orks. Aber scheinbar ist Magog nicht nur dem Namen nach aus der Bibel entliehen. Da gibt es noch so mansch weitere Parallelen. Damit will ich dich aber nicht langweilen. - Am meisten amüsiert habe ich mich über HG-1966HXCN5. HG kommt mir vor, wie eine Mischung aus C-3PO und R2-D2. - "Erzwungene Einsichten" fand ich recht informativ, da es das eine oder andere aus Hunts Vergangenheit lüftet und Rattengesicht Gerentex mag ich immer noch nicht, obwohl man wohl in "Das Tagebuch des Hasturi" versucht ihn ein wenig sympathischer zu machen. - Trance, bleibt erst mal weiter für mich ein Buch mit sieben Siegeln.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.