Fandom


  • ist jemand zu Hause?

      Lade Editor…
    • Womit kann ich dienen?

        Lade Editor…
    • Hallo Mädel, kennst Du mich noch?

        Lade Editor…
    • Hiasl?

        Lade Editor…
    • Genau! Hier hat sich zu meinem letzten Besuch ja nicht viel getan! Treibst dich wohl zu sehr auf der MA rum. Apropos MA, hab gesehen das ME47 die Diskussion "Bitte lesen und kommentieren" wieder aufgenommen hat und Du einen unbekannten Freund gefunden hast.

        Lade Editor…
    • Ich dachte schon, dass du es warst, der sie wieder zum rollen gebracht hat. Aktuell sind dort nur die Pro-Seperations-Leute vertreten. Willst du mitmachen?

        Lade Editor…
    • Wenn Du Shisma und Tobi72 dazu bringst mit zu machen schon! Ob Du in ME47 einen Verbündeten hast, glaub ich nicht. - Habe mal anhand des IP versucht herauszufinden wer dein unbekannten Freund sein könnte und festgestellt, dass er oder sie aus meiner Umgebung kommt. Hab darauf hin Fritz und Gitti kontaktiert. Die sind es nicht. Nehme mal an, dass es der Psychologie aus Haina ist, der euch mal wieder für Studienzwecke missbraucht. Ansonsten dazu, mein Name ist Hase, Matthias Hase, ....!

        Lade Editor…
    • schrrrrr psssss?

        Lade Editor…
    • En Psychologe? Ernsthaft?

      Also ME47 war einer der Beführworter und ist es immer noch. Wenn es nach ihm und mir ginge, würden wir MA einfach auf eine eigene Seite ziehen...

        Lade Editor…
    • Kannst Du dich an den nicht mehr erinnern? Der hat ein paar mal (wohl seiner Meinung nach) ein bar "tiefschürfende" Kommentare abgegeben und sich auf einer (auf welcher weiß ich nicht mehr) Benutzerseite als Familientherapeut oder so was geoutet. - ME47 halt ich zwar für einen netten und hilfsbereiten Kerl (wenn er nicht gerade seine tollen 5 Minuten hat), aber für ein Wetterfähnchen. Wenn er, wie Du sagst, wie Du ein Non-Wikia-Wiki Befürworter ist, muss er mir das erst mal durch entsprechende Kommentare beweisen. Ich lass mich gerne überraschen und revidiere dann auch meine Meinung über jemanden.

        Lade Editor…
    • Geh auf seine Diskussionsseite auf MA oder ließ dir seine ganzen letzten Kommentare durch.

      Weißt du, ich hab das dumpfe Gefühl, dass ich aktuell der einzige Nicht-Admin bin, der überhaupt irgendwas in der MA macht und sagt...

        Lade Editor…
    • Moin Mädel, die kenne ich, aber überzeugen mich noch nicht so recht. Aber was ganz anderes! Ich habe mir mittlerweile alle Andromedaepisoden besorgt und angeschaut. Auch habe ich nach langen Suchen aus Zufall Genesis II und Planet Earth gefunden. Du ahnst ja gar nicht wo!

        Lade Editor…
    • YouTube?

        Lade Editor…
    • Planet Earth hab ich leider nie gesehen, aber Genesis schon.

        Lade Editor…
    • ne, nachdem ich drei Wochen im Internet intensiv nach ihnen gesucht habe und es dann aufgegeben habe, hab ich sie 6 Wochen später aus Zufall in meiner alten VHS-Sammlung gefunden. Da die Jahrzehnte alten Kassetten mit der Zeit ziemlich schlecht geworden sind, hab ich sie mir auf meinen Rechner kopiert und so gut wie's geht bearbeitet und in DvX umgewandelt. Wenn Du Interesse daran hast, kann ich sie dir gerne geben.

        Lade Editor…
    • Warte, du hattest es in Kassettenform? Wie bist du da dran gekommen?!

        Lade Editor…
    • Das kann ich dir heute, da das schon soooooooo lange her ist, gar nicht mehr sagen. Ich glaube, kann es aber nicht mit Gewissheit sagen, von 'nem Kumpel bekommen. - Verpasst hast Du aber nichts, ich find beide nicht so toll. Kein wunder das daraus keine Serie entstanden ist. Aber wie schon gesagt, ich tu sie gerne mit dir teilen. Ich könnte sie mit dir über meine Telekom-Clout teilen, dazu bräuchte ich aber eine E-Mail-Adresse von dir, oder über OneDrive, aber wie das dort funktioniert, darüber habe ich mich noch nicht schlau gemacht.

        Lade Editor…
    • Ah, wenn der Film ähnlich schnöde ist wie Genesis II kannst du das fürs Erste lassen.

        Lade Editor…
    • Ist ja auch nur ein Angebot. Wenn Du es dir anders überlegst, schreib mir 'ne Mail. Nimm einfach meinen alten Nickname und ergänz ihn mit freenet.de. - Übrigens muss ich dir recht geben. Staffel 1 ist ganz in Ordnung. Dann wird es ziemlich Flau.

        Lade Editor…
    • Hängt wohl damit zusammen, dass sie Wolfe rausgeekelt haben. Hätten sie seinen Plot weitergeführt, wäre Andromeda gegen Ende der 4. Staffel nicht kurz vor der Einstellung gewesen. Ganz ehrlich, als ich die Coda das erste Mal gelesen habe, dachte ich mir: Mann, wieso habt ihr diesen Plot nicht weitergesponnen.

        Lade Editor…
    • Ja auch, aber ich finds ehrlich ab einen gewissen Zeitpunkt, wird es irgendwie fantasielos und obskur. - Aber erst mal so viel jetzt erst mal. Hab hunger und da ich seit letzten Donnerstag mal wieder (bis Samstag) alleine bin, muss ich mir mein Mittagessen alleine machen. Außerdem muss ich dann auch noch eine runde mit meinen zwei Fellnasen drehen - sch... Wetter! Melde mich dann später wieder.

        Lade Editor…
    • So da bin ich wieder, Satt und wieder aufgewärmt :). Was erwartest Du den nach einen Autorenwechsel? Viele Autoren nehmen den Faden, den ein vorheriger gesponnen hat nicht auf. - Aber, Du gebrauchst ja Ausdrücke, Plot, Coda. Letzteren kenne ich eigentlich nur in Verbindung mit Musik, z. B. in Sonaten, wo das Coda als Phrase (Motiv) zu einem zweiten Thema oder Satz dient. Aber in der Verbindung wie Du es gebrauchst kann ich nichts damit anfangen.

        Lade Editor…
    • schrrrrr psssss?

        Lade Editor…
    • Du kennst die Coda nicht? Such hier mal danach.

        Lade Editor…
    • Moin Mädel! So wie Du das in diesem Artikel beschreibst, kenn ich den begriff unter dem Namen Cauda. Die verlinkte PDF-Datei ist für meine geringen Englischkenntnisse zu lang. Währe lieb von dir, wenn Du mir das wichtigste daraus erzählen würdest.

        Lade Editor…
    • Die junge Trance aus der ersten Staffel trifft auf den Harper Anfang der dritten Staffel. Dieser wundert sich über ihr Aussehen und so weiter. Er frägt sie einige Sachen, wie halt, was es mit ihrem Aussehen, ihrer Spezies, der seltsamen Beka aus Grenzgänger und so weiter auf sich hat.

      Hier die wichtigsten Erkenntnisse:

      • Sternenavatare: Sie heißen eigentlich Lightbringer oder Lucifer. Und hier kommen auch gleich ihre wahren Absichten zu Tage: Sie sind die Bösen, nicht der Abyss. Der Abyss ist Liebe im Chaos, die Lichtbringer dagegen sind tote Ordnung. Sie wollen in Wahrheit das Universum zerstören um den Abyss und somit alles, was sie nicht verstehen können oder wollen, zerstören.
      • Der Abyss, hab ich gerade erklärt, so wie wir ihn kennen, ist er Chaos, aber mit dem Motor der Schöpfung soll er wieder in seinen Urzustand gebracht werden.
      • Motor der Schöpfung, das Artefakt, mit dem das Universum erschaffen und zerstört werden kann. Die Suche nach allen Teilen wurde ja aufgegeben, in der Coda steht, dass Beka sich auf die Suche nach den restlichen Teilen gemacht hat und sie fand. Sie nutzte das Ding und verschmolz mit dem Abyss zu einem Wesen, eine Art Wächter. (Ich weiß gerade nicht wann genau, aber ich glaube nachdem sie zu dieser Cyborg-Beka geworden ist).
      • Auch Trance ist nicht das, was sie scheint. Ursprünglich war sie nämlich die Vorhut der anderen Sternenavatare, doch nun will sie das Universum nicht mehr vernichten und stellt sich deswegen gegen die anderen. Sie erwähnt in diesem Zusammenhang, dass sie unendlich viele Realitäten gleichzeitig erschaffen und zerstören kann. Das ganze Gespräch findet nämlich in einer solchen anderen Realität statt, wie am Ende rauskommt.
      • Es werden mehrere Regierungen und deren Oberhäupter genannt: Dylan, der Anführer des Commonwealth; Rev Bem, der Anführer eines Fatalfa-Staates; Harper, welcher ein Hybrid aus Organik und Synthetik geworden ist und über den Konsens herrscht; sowie Tyr, welcher der Herrscher über ein nietzscheanisches Imperium ist (das einzige, was realisiert wurde...)

      Mal sehen, was kommt dann noch. Ich weiß, da gab es noch so einen Übermindblow... Ne. Ich hab dir alles wichtige erzählt, übernehme aber keine Garantie auf die richtige Übersetzung.

      Auf jeden Fall ist der Stoff der Coda einfach nur geil. Ich saß eine halbe Stunde lang rum, starrte auf den Mond und dachte mir: "Scheiße, das wäre so geil gewesen." Ernsthaft, ich finde es schade, dass sie die Geschichte, die in Grenzgänger aufgezeigt wird, nicht realisiert haben.

        Lade Editor…
    • Ah ja. Schätze mal, da das eben nicht realisiert wurde, ist das was dann produziert wurde so obskur und lässt eben viele Fragen offen. Siehste, dass wusste ich nicht und wirft für mich ein ganz anderes Licht auf so manche Person und Situation. - Hab mir übrigens die Zeit mit der neuen Star Trek New Voyages Folge: The Holiest Thing vertrieben. Die ist nach 2jähriger Ankündigung endlich erschienen. Kennst Du die Serie? Wenn ja, wie findest Du sie? Die Enterprise sieht mit ihren neuen Warpgondeln richtig schick aus. Schade finde ich allerdings, dass James Cawley, den Kirk nicht mehr spielt.

        Lade Editor…
    • gäääähn - Ok, ist spät, ich seil mich ab. Den angesprochenen Film findest Du, falls er dich interessiert hier. Tschüss, bis dann dann mal wieder.

        Lade Editor…
    • Die Serie kenn ich zwar, hab aber noch keine einzige Folge angesehen (ich interessier mich mehr für die Fan-Filmprojekte) und kann dir im Gegenzug den bald kommenden Film Star Trek: Horizon empfehlen. Die beiden Trailer sind wirklich gut, außerdem soll damit endlich der irdisch-romulanische Krieg gezeigt werden, der ja eigentlich in der 5. Staffel von ENT kommen sollte.

        Lade Editor…
    • Moin Mädel, ich dachte schon Du hättest das Interesse an der Unterhaltung mit mir verloren! - Du Dummerchen, Star Trek New Voyages/Phase II ist ein Fan-Filmprojekt und hat 10 fantastische Filme und 5 Kurzfilme hervorgebracht. Auf Star Trek: Horizon warte ich schon seit geraumer Zeit. Die scheinen den nicht fertig zu kriegen.

        Lade Editor…
    • Ok, ich hab mir nach deiner Nachricht eine Folge von Phase II angeschaut und ich bin beeindruckt, allerdings finde ich es nervig, wenn die Darsteller von Sulu und Uhura und so ständig wechseln. Auch finde ich es schade, dass sie die Rolle von Kirk in den beiden neusten Folgen neu besetzt haben.

      Horizon ist fertig. Beim zweiten Trailer steht hinten das Releasedatum: Februar 2016. Ich hab es vor drei Wochen gefunden und bin froh erst jetzt und nicht schon vor einem oder zwei Jahren darauf gestoßen zu sein, denn sonst hätte ich ein ähnliches Gefühl gehabt, wie bei einem anderen Projekt. Zum Beispiel hier: auf das gigantische Crossover-Spektakel hier habe ich mich echt gefreut, leider waren die Kickstarterleute nicht so drauf.
      (Aber angeblich arbeitet das Team nun mit normalen Spenden weiter ^^)

        Lade Editor…
    • Phoenixclaw sagte:
      Ok, ich hab mir nach deiner Nachricht eine Folge von Phase II angeschaut und ich bin beeindruckt, allerdings finde ich es nervig, wenn die Darsteller von Sulu und Uhura und so ständig wechseln. Auch finde ich es schade, dass sie die Rolle von Kirk in den beiden neusten Folgen neu besetzt haben.

      Horizon ist fertig. Beim zweiten Trailer steht hinten das Releasedatum: Februar 2016. Ich hab es vor drei Wochen gefunden und bin froh erst jetzt und nicht schon vor einem oder zwei Jahren darauf gestoßen zu sein, denn sonst hätte ich ein ähnliches Gefühl gehabt, wie bei einem anderen Projekt. Zum Beispiel hier: auf das gigantische Crossover-Spektakel hier habe ich mich echt gefreut, leider waren die Kickstarterleute nicht so drauf.
      (Aber angeblich arbeitet das Team nun mit normalen Spenden weiter ^^)


      Moin Mädel! Welchen hast Du geschaut? Empfehlen kann ich dir World Enough and Time, mit George Takei und Grace Lee Whitney, die in der Serie schon Janice Rand gespielt hat. Außerdem The Child und Kitumba, mit dem Designer und Illustrator Andrew Probert, die als Folgen schon für Roddenberry's Star Trek Phase II vorgesehen waren. Neben den schon genannten, haben Majel Barrett, Walter Koenig, Denise Crosby, William Marshall, Eddie Paskey, John Winston, Malachi Throne, Mary Linda Rapelye und Barbara Luna Gastrollen in verschiedenen Episoden übernommen. Das mit den wechselnden Charakterdarstellern find ich auch nicht so toll, ist eben ein Fanprojekt. find ich auch nicht so toll, ist eben ein Fanprojekt.

        Lade Editor…
    • Übrigens hatte ich bei meinen letzten Post die gleichen Probleme hier wie der da dort um 11:05, 24. Jan. 2016 (UTC). Nach dem ich 4 oder 5 mal versucht habe die Nachricht vergeblich zu speichen habe ich die Zitatfunktion verwended. Dann wurde die Nachricht gespeichert. Was hat es denn, in verbindung damit, es mit deinem Dossier auf sich?

        Lade Editor…
    • Das Dossier enthält die Adresse zweier potenzieller Wikifarmen, da ich bei meinen Recherchen auf ein Problem gestoßen bin. Für die Verwaltung eines Wikis muss man nämlich noch eine SQL-Datenbank im Hintergrund laufen lassen, und die muss man selber einrichten und verwalten; das machen die Leute, die dir die Website stellen nicht.

      Dazu kommt noch ein "Wie erstellt man ein eigenes Wiki für Dummies" als Anleitung hinzu. Also wirklich ein recht kleines Dossier... Und die Sache mit der verlorenen Browsersitzung erlebe ich seit kurzen auf immer häufiger, aber nur auf MA. Auch verschwinden dort auch immer wieder Seiten ohne jeden Grund. Ich dachte schon, das liegt an meinem Browser...

      Und ich hab mir Phase II jetzt ein bisschen was angeschaut. Meine erste Folge war übrigens "World Enough and Time", ich hab mir einen weggefreut, als ich bemerkte, dass ich wohl die beste Folge als meine erste ausgesucht habe :)

        Lade Editor…
    • Dann wirst Du To Serve All My Days genauso mögen?! Also Star Trek: Horizon habe ich noch nichts gefunden. Der ist scheinbar immer noch nicht erschienen. Übrigens bei meinen letzten Post funktionierte das Antworten wieder einwandfrei. Seltsam!

        Lade Editor…
    • Moin Mädel. So etwas wie SQL-Datenbanken sind für mich böhmische Dörfer. Das letzte mal, als ich etwas mit Programmierung zu tun hatte, war in den 80er Jahren, während meiner Ausbildung zum Bürokaufmann und das bezog sich auf DOS und Cobol. Und da ich in der Schule kein Englisch hatte, viel mir das damals schon ganz schön schwer. Ich finde es aber gut, dass Du in deinem Dossier mit der Anleitung: "Wie erstellt man ein eigenes Wiki für Dummies" an (Leute wie) mich gedacht hast. Du hättest es aber auch "Wie erstellt man ein eigenes Wiki für Hiasl's" nennen können ;). - Übrigens war ich auf der Suche nach Star Trek Horizon darauf gestoßen. Wie findest Du denn so was?

        Lade Editor…
    • Mir gefällt schon mal der Mass Effect Horizontstrich im Intro, da sieht man gleich, was da noch im Hintergrund mitgewirkt hat ;) Auch die Tatsache, dass ich mal einen deutschen Fanfilm sehe ist geil.

      Allerdings... Die schauspielerische Leistung ist nicht gerade überragend, sie sind noch zu distanziert zu ihren Rollen. Ich weiß dass man sich für so etwas überwinden muss, ich war mal an meiner Schule in der Theater AG und brauchte ewig, um mich in meine Rolle einzubringen und diese dann auch zu halten während 40 Leute auf mich schauen. Vor einer Kamera ist das noch schwieriger und man kommt sich (besonders bei Sci-Fi oder Fantasy, wo viel effekttechnisch hinzugetan wird) sehr schnell sehr albern vor. Aber dafür, dass sie eigentlich kein Budget hatten haben sie die Masken, Effekte und das LCARS super gemacht. Ein guter Laienfilm :)

        Lade Editor…
    • Und ST: Horizon ist u.a. bei Memory Alpha auf den Fanprojekten gelistet (von mir). Der aktuelle Trailer ist hier, ich vermute auf den Kanal wird der Film auch am 28. Februar erscheinen, eine kleine Sneakpeak (mit dem Releasedatum) haben sie dort nämlich schon hochgeladen.

      Du solltest dir ihn allerdings runterladen, einige Leute schreiben nämlich, dass Horizon das selbe wie Axanar passieren könnte, die befinden sich in einen kleinen Rechtsstreit mit CBS, trotz Non-Commercial-Use.

        Lade Editor…
    • Schön das ich dir 'ne Freude machen konnte. Die Filme lade ich mir meistens so wie so runter, wenn sie deutsche Untertitel haben. Die brenn ich ins Video ein und wandel sie mir in DivX um, damit ich sie bequem auf meinen Fernseher im Wohnzimmer schauen kann. MKV oder ähnliches kann der nicht und auch nicht mehr als 720 X 576. - Ist dir hier schon aufgefallen, dass sich dort immer mehr Leute melden, die mit Wikia unzufrieden sind? Aber keine MAs, die trauen sich nicht mehr. Auch die nicht, die am Anfang der Diskussion weg wollten.

        Lade Editor…
    • Ist mir schon aufgefallen, wobei ich zugeben muss, diese neue erweiterte Leiste ist echt ein Witz. Seit sie das Design vor über einem Jahr umgemodelt haben finde ich die Leiste da oben schlecht, ich konnte mich arrangieren, da die ständige Verfügbarkeit der Suche schon ganz praktisch war, aber nun drängt sich Wikia ja richtig rein und die Suche wird zur Seite gedrängt. Das finde ich schwach, wirklich schwach. Wenn man auf ein Wiki, eine Gemeinschaft, fixiert ist, sucht man sich doch nichts anderes.

        Lade Editor…
    • Dann lach doch. Außer sich beschweren, können die Wikianer aber scheinbar nichts. Das diese ganzen Änderungen zur Produktverbesserung gehören, schecken sie scheinbar nicht. Sonnst würden mehr von ihnen Wikia verlassen und um so mehr von ihnen andere Wikias besuchen und es auf den Seiten mehr klicks gibt, um so mehr verdient Wikia Ing. mit seinen Werbepartnern. - Um deine Stimmung und Laune zu heben, schau mal hier. Ich finds witzig.

        Lade Editor…
    • Moin Mädel. Wenn ich das hier richtig verstehe, hat das MediaWiki von Wikia funktionen, die keiner ahnt oder sogar lässtig sind. Probiers mal aus, ob Du hier auf deinem Wikia-Wiki die gleichen erfahrungen machen kannst, dass Du automatisch generierte Inhalte von der Wikiasoftware bekommst, die Du vieleicht gar nicht haben willst.  

        Lade Editor…
    • Ja, einige Probleme kenn ich schon, vor allem aber hat es Bugs und fehlende Funktionen, die schon lange beim offiziellen MediaWiki gelöst und implimentiert wurden. Das Problem ist, da Wikia nicht mehr upgraden wird, sind einige Inhalte bald nicht mehr vollständig in neueren MW-Umgebungen integrierbar. Anders herum ist das Problem sogar noch krasser. Code (z.B. für Tabellen oder zur Formatierung) wird in unserer Version nicht mehr erkannt.

      Als Antwort auf deine eigentliche Frage: Nein, ich habe noch keine automatisch generierten Inhalte gesehen, allerdings merke ich, dass die Software aus irgendeinen Grund in letzter Zeit immer instabiler wird. Als angemeldeter Benutzer ist sie noch relativ unbedeutend, doch als unangemeldeter gehen einem IMMER die Sitzungsdaten verloren. (Ich hab es gestern getestet. Ich konnte keine Bearbeitung beim ersten Versuch abschließen.) Aber soweit ich gesehen habe, geht die Wikia-Comm nicht darauf ein, denn es sind ja "unangemeldete". Vielleicht hab ich auch im falschen Forum geschaut, bloß keine voreiligen Schlüsse.

        Lade Editor…
    • Ich habe mir deswegen jetzt angewöhnt, bevor ich etwas speichern lasse, es vorher zu Kopieren, damit ich nicht alles zwei, drei oder vier mal schreiben muss, sondern es bei den einzelnen Versuchen nur reinkopieren brauch. Ist ganz schön lässtig! - Ja ja, die Wikia-Offiziellen, die schweigen doch zu allem, was unangenehm für sie ist. Manamana.

        Lade Editor…
    • Das Video war auch gut xD

        Lade Editor…
    • Bist Du eigentlich zu jung dafür, oder weist Du was da parodiert wird? - Übrigens fällt mir auf, dass ich seit beginn des Gespräches die gleiche IP habe. Scheinbar habe ich, seit mein Dörfschen verglasfasert wurde und ich endlich schnelles Internet habe, wieder eine feste IP-Adresse. Als ich vorher über LTE ins Netz ging, hatte ich alle drei Tage eine andere. Kann das sein?

        Lade Editor…
    • Eigentlich nicht. Ich hab jeden Tag eine andere, das hängt aber vom Router ab. Meiner trennt sich jede Nacht um 3 und wählt sich neu ein. Deiner hat vielleicht keine Zwangstrennung und bekommt deswegen nur jeden Monat eine neue. Teste es mal am Montag. (Das war eine fachmännische Analyse ;))

        Lade Editor…
    • Jeden Tag? Ich hatte immer alle zwei Tage eine. Deine Theorie mit der Zwangstrennung finde ich interesant. Die findet bei mir aber nicht mehr statt. Wird im Routerprotokol auf alle Fälle nicht mehr angezeigt. Vieleicht auch deswegen, weil jetzt auch das Telefon darüber läuft. - Mah Nà Mah Nà ist ursprünglich, zu deiner Info, ein Lied von Piero Umiliani und wurde später bekannt durch die Sesamstraße und die Muppets Show. Lass dir das mal von einem alten Mann, der sogar älter als dein Vater ist, gesagt haben -"sagt man das so?" ;) :)-. So nun weißt Du es aber (grins)!

        Lade Editor…
    • Ich kenn das nur als Manner- und Rama-Werbungs Musik. Oh Gott, ich bin auch schon alt. Die 2000er kennen es wahrscheinlich nicht mehr.

        Lade Editor…
    • Och, Du ärmste! Na ja, als Teen kamen mir über 20jährige auch schon Uralt vor. Bist halt nicht, wie ich, in der Sesamstraße aufgewachsen - Übrigens, entschuldige die Retourkutsche, aber der Stachel saß seit damals doch sehr tief bei mir. Jetzt geht es mir besser.

        Lade Editor…
    • Aber wir starten jetzt kein "Zu meiner Zeit..." und "Die Jugend von heute..." Dialog oder? :)

        Lade Editor…
    • Moin Mädel. Ne, muss nicht sein, außer du willst etwas über die Geschichte meiner Computer und dazu gehörenen Betriebssysteme hören. Ist aus heutiger sicht, schon fast Historisch :).

        Lade Editor…
    • Was du nichts sagst! Ich hab das Wochenende damit verbracht meinen PC aufzumörteln und bin dabei auf einen Haufen VMs mit alten Betriebssystemen und jeden Menge Erinnerungen aus alter Zeit gestoßen. Sogar ein Diskettenlaufwerk hab ich bei der Suche nach den Lizenzen gefunden. Mann, das waren Zeiten, gute Zeiten... Als du durch das Laufwerk am Morgen so richtig wach und bei Kopfschmerzen richtig grantig wurdest :D

        Lade Editor…
    • Ach, wenn ich so 'ne Aktion starten würde, fänd ich irgendwo meinen alten IBM XT 286, Model 5162. An alter Software würde ich irgendwo noch DOS 2 und Works 1.x für DOS auf 5,25 Zoll-Diskette finden sowie Windows 3.11, 95, 98SE, XP und 7.

        Lade Editor…
    • Fast das selbe bei mir, nur dass ich keine Lappen an Disketten habe, sondern allenfalls noch ein paar übriggebliebene 3,5''er.

        Lade Editor…
    • Du kannst also, so wie ich, auch nichts weg werfen?! Was war den dein erster PC? Also, wenn ich da an meinen ersten zurückdenke, kam ich zu meinem durch ein Missverständnis. Da ich mich während meiner Ausbildung durch den Computerunterricht gequält hatte, wollte ich eigentlich keinen, und war plötzlich Besitzer eines IBM-AT für Arme.

        Lade Editor…
    • Oh, der ist gut. Mein erster PC war der Arbeits-PC meines Vaters, damals ein guter 98SE. Der dürfte auch noch irgendwo stehen, zusammen mit Monitor und Zubehör, ich muss ihn nur finden und zusammenstöpseln, dann hab ich die volle Retrospektive :)

      Wobei der Unterschied zwischen einen 98SE mit "kleinem" Bildschirm und einen Win7 mit 25 Zoll Monitor natürlich etwas größer ist xD

        Lade Editor…
    • Was genau das für ein Rechner das war, bzw. ist, weißt Du nicht? Ich war mit 98SE sehr zufrieden und bin damals nur wegen dem endlich möglichen DSL (war leider nur DSL-Light - Download 384 kbit/s-Upload 64 kbit/s - und wurde einem auch recht schnell leid) auf XP umgestiegen. Das war etwa vor zehn Jahren, glaube ich. - Mein nächster Rechner war ein IBM PS/1, ich glaube ein Model 2155, mit vorinstallierten Windows 3.1 und Nadeldrucker. Den habe ich 1994 bei einem Preisausschreiben gewonnen. - Übrigens, habe immer noch die gleiche IP. PS: Schade, hätte dir gerne die Geschichte erzählt, wie man aus einem Missverständnis heraus zu einem PC kommt.

        Lade Editor…
    • Erzähl es doch. Ich erzähl dir erstmal meinen Werdegang und freue mich dann auf deine Geschichte, die ja doch um einiges länger sein wird, oder etwa nicht? ;)

      Zu dem alten Rechner. Ich weiß, dass es ein Pentium II ist mit einer halben GB RAM und einer 10GB Festplatte. Ich habe auf den Rechner alle möglichen Spiele draufgehabt und ihn machnmal auch in Beschlag genommen, was meinem Vater natürlich nicht gefallen hat, wenn er den Rechner selber brauchte oder etwas im Internet machen wollte. Ich fand es schade, als mein Vater den Rechner nach einen Festplattentausch auf Win 2000 upgegradet hatte. Danach funktionierten viele Spiele nicht mehr richtig, vor allem die ganz alten, die noch einen DOS-Modus brauchten, was 2000 nicht mehr her gab. Den Rechner hab ich noch bis vor genau 10 Jahren regelmäßig genutzt, dann bin ich wegen Anno 1701 (lass dir das auf der Zunge zergehen) auf einen weiteren "abgelegten" Rechner meines Vaters gezogen, dieser schon mit XP.
      Diesen wiederum hab ich bis 2012 genutzt, dann ist mir XP kaputt gegangen (Festplattenfehler, XP hat etwas in einen Sektor geschrieben, der fehlerhaft war). Ich hatte damals nur eine Vista-CD, die mein Vater genutzt hatte, um zwei frisch gekaufte Rechner mit Werks-Vista jungfräulich zu machen. Danach war es mit diesem Rechner vorbei. Ein GB RAM und ein Pentium IV waren zu wenig für Vista und so bin ich auf den zweiten neuaufgesetzten Acer gezogen. Und hey, den hab ich vor vier Jahren auf 7 hochgezogen, ich hab ihn schon mal komplett umgebaut (von QuadCore auf i5 der vierten Generation) und er hat inzwischen eine richtig gute Grafikkarte drinnen. Was bedeutet, dass dieser Rechner noch eine ganze Weile in Betrieb sein wird :)

        Lade Editor…
    • Moin Mädel, da bist Du ja wieder. Ich sah dich schon vor meinem inneren Auge, auf der Suche nach deinem ersten Rechner, dass Du dir auf dem Dachboten einen Weg durch ein Spinnwebendickicht bahnst und die Angriffe von Killerspinnen abwehrst. Oder im Kampf unter deinem Bett mit Wollmäusen :). - Aber jetzt zu der Geschichte! Im 20jahrhundert, wir schreiben das Jahr 1991. Ich befinde mich in Gießen, bei einer Wohnungsauflösung und schlendere durch Berge von Wäsche und Klamotten, Küchenutensilien und anderen Klein- und Großkram, Möbel und mehr. Plötzlich entdecke ich auf einen Tisch, neben einem Computer, eine Kugelkopfschreibmaschine, vorauf ein Pappschild liegt, wo einer mit Filzstift 300,- draufgeschrieben hat. Da ich so eine schon immer haben wollte, bot ich der alten Frau, die alles beaufsichtigte, 250 DM. Eine Stunde später saß ich mit meiner Neuerwerbung im Zug, Richtung zu Hause. Am Abend klingelte mein Telefon und wurde von einem Mann darauf aufmerksam gemacht, dass ich den Computer vergessen habe. Erst da begriff ich, dass die Kugelkopfschreibmaschine diesem als Drucker diente. Ich rief einen Freund an und bat ihn mich am nächsten Tag nach Gießen zu fahren. So kam ich unbeabsichtigt zu meinem ersten Computer. Bestehend aus einem IBM-XT-5162 (in dem aber nicht die 10MB Festplatte verbaut war sondern ein zweites 5,25-Diskettenlaufwerk), Tastatur, VGA-Monitor und Drucker, und zwar die Kugelkopfschreibmaschine die eine Druckerschnittstelle besaß. Zudem gehörten 10 Lappen dazu, DOS-Betriebssystem, eine vorsintflutliche Works-Textverarbeitung und diverse Spiele. - Übrigens, wenn ich das richtig verstanden habe, hast Du Windows 7 behalten und nicht auf 10 upgegradet.

        Lade Editor…
    • Nicht auf diesem Rechner, aber mein Notebook läuft jetzt schon eine Weile damit. Ich bin zufrieden mit Win10, aber besitze einige Spiele, die SecROM nutzen und habe ein spezielles Fensterdesign. Beides ist mit dem neuen OS nicht möglich, weshalb ich den Umstieg noch eine Weile verschieben möchte.

        Lade Editor…
    • Moin Mädel, da bist Du ja wieder. Komme mir langsam schon vor wie eines der beiden Königskinder, die hatten -äääh- müh' und meine Fantasie ging mit mir auch schon wieder los. Ich sah dich schon, immer noch auf der Suche nach deinen ersten PC, mit Woll(maus)stricken (zu dessen Herstellung tausende von Wollmäusen sich als Mehrtürer opferten) gefesselt und mit Wollmäusen geknebelt (bäh), als Geisel unter deinem Bett liegen. Zu deiner Rettung verhandeln KHK Dyson und POK Vorwerk, verstärkt durch ein SEK (Staubsauger Einsatzkommando), über die Forderung einer Staubsauger freie Zone, um die Drohung dich als Phoenixclaw-Dimsumgericht zu frittieren, zu verhindern ;) :). - Spaß bei Seite, … ….. Ich komme mit Windows 10 mehr und mehr zurecht. Doch hat die Umstellung von 7 auf 10 opfer gekostet. Mein Nero 7 funktioniert nicht mehr und mein Download Manager arbeitet nur richtig, wenn ich ihn als Administrator ausführe. Hast Du ähnliche Probleme auf deinen Notebook?

        Lade Editor…
    • Nein, eigentlich nicht. Allerdings kann ich keine neuen Blinds (Explorer-Design) installieren. Er erkennt mir die Designs zwar an, aber bewirken tun sie nichts...

      Ach, und Edge ist zwar schnell, aber ohne Adblocker und https-Erzwinger ist das Surfen ziemlich mühsam.

        Lade Editor…
    • Den neuen Brouser Microsoft Edge mag ich überhaupt nicht. Ich verwende nach wie vor den Interent Explorer. Den Download Manager kann ich normal starten, aber macht keine Download mehr, wenn ich ihn nicht als Administrator ausführe. Aber damit kann ich leben. Schließlich gibt es da wohl mal 'ne neue und auf Windows 10 angepasste Version. Das Nero 7 nicht mehr funktioniert, ist schon schlimm. - Übrigens, Es waren einmal zwei Königskinder, die hatten -äääh- müh'. Denn sie kam immer zu spät und er zu früh (ein Schelm, der dabei etwas böses denkt) ;) :)

        Lade Editor…
    • Hm... läuft dein Benutzerkonto als Admin oder als "Normalsterblicher"? Ich muss so etwas nämlich nicht machen.

        Lade Editor…
    • Die Zugriffsberechtigungen, System, ich selber und Administratoren sind alle gleich. Ich schätze mal, dass es an den unterschiedlichen Struktur, in bezug auf die Ablage der Dateien liegt, mit der das Programm nicht klar kommt. Doch eigendlich ist das Quatsch. Wenn ich es als Administrator ausführe, würde das ja auch nichts ändern. Also ich weß nicht an was es liegt. Mein Benutzerkonto läuft als "Normalsterblicher". - Normalsterblicher, was für ein blödes Wort. Wer will schon sterben!? Egal ob nun normal oder unnormal.

        Lade Editor…
    • Nicht mal eine Anspielung auf Q (oder Roots) darf man machen. Ich würde das Konto auf jeden Fall zum Admin hochstufen, so gibt es nämlich diese Probleme nicht ständig. Alternativ kann ich nur sagen: Und täglich grüßt die Berechtigung.
      Ok, Vista war da um ein vielfaches schlimmer, was Berechtigungen anging.

        Lade Editor…
    • Nicht mal eine Anspielung auf Q (oder Roots) darf man machen. ????

        Lade Editor…
    • Q ist doch immer so großspurig und dementsprechend herablassend zu den "Sterblichen". Das war eine Anspielung auf Roots/Admins, die sich doch so gerne als Götter sehen. Im Sinne von: Ich root; du nichts. oder Wenn der Admin lacht, mach schnell ein Backup.

        Lade Editor…
    • Und wenn Du mich zu so etwas verarbeitest, ich verstehe es immer noch nicht! Wo hast Du eine Anspielung auf Q (oder Roots) gemacht? - Übrigens, auf der MA nervt es mittlerweile riesig, das dort kritische Kommentare von IPs mir zugeschrieben werden. Als ob ich der Einzigste bin, der seit dem Forum: "Bitte lesen und kommentieren" das vertrauen in Wikia verloren hat. In den Forum, "Vorschlag: Diskussionen, eine neue Funktion für Mobilgeräte" kann man das, glaube ich, ganz gut erkennen. Oder was meinst Du? (vierter Versuch)

        Lade Editor…
    • Weißt Du, was ich eben festgestellt habe?! Wenn Du hier mit palavern willst, brauchst Du die App nicht. Gehe einfach auf "Teile einen Gedanken, eine Frage oder einen Link..." und da Du ja mit deinem Wikia-Account eingeloggt bist, schwafelst Du dort einfach fröhlich mit, bzw. loggst dich, wenn Du aufgefordert wirst: "Melde dich an, um an der Diskussion teilzunehmen!" wie gehabt ein. - Hab' mir ein Tablet von meiner Frau ausgeliehen und die App installiert. Na ja, ist für Menschen die jederzeit und überall ihr Wiki brauchen, da sie sonst Entzugserscheinungen bekommen ganz nützlich, aber nichts im Vergleich zur Desktopversion. Das man sich bei der App anmelden muss, um an den Diskussionen teil zu nehmen, ist reinste Bauernfängerei. Brauchst, oder willst Du einen Beweis?

        Lade Editor…
    • Ich hab die Diskussion für mich abgeschlossen, da mir der Ton zu unangenehm wurde und wir uns, mal wieder, im Kreis gedreht haben. Wenn sie es nicht wollen, sollen sie es endlich sagen! Ich hasse diese Rumdruckserei der MA-Admins. Die können sich einfach auf nichts einigen, außer es geht um ihren geliebten Canon! DA sind sie dann ganz groß!

        Lade Editor…
    • USS Enterprise NX01? - Aber im erst, wenn man sich in der App für die Diskussionen anmeldet, verpasst dir Wikia einen Wikiaweiten Account. So verschafft man sich, ohne das es jemand der sich für die Diskussionen anmeldet ahnt, für die Wikia-Wikis registrierte Nutzer. Bauernfängerrei eben. Genau so etwas bezeichnet man als Bauernfängerei.

        Lade Editor…
    • 84.161.84.53 sagte: Und wenn Du mich zu so etwas verarbeitest, ich verstehe es immer noch nicht! Wo hast Du eine Anspielung auf Q (oder Roots) gemacht? - Übrigens, auf der MA nervt es mittlerweile riesig, das dort kritische Kommentare von IPs mir zugeschrieben werden. Als ob ich der Einzigste bin, der seit dem Forum: "Bitte lesen und kommentieren" das vertrauen in Wikia verloren hat. In den Forum, "Vorschlag: Diskussionen, eine neue Funktion für Mobilgeräte" kann man das, glaube ich, ganz gut erkennen. Oder was meinst Du? (vierter Versuch)

      Jetzt sei nicht sauer. Beantworte mir wenigstens diese Frage. Komm sei lieb!

        Lade Editor…
    • Ich sehe es genauso, und ich finde ist umso schlimmer, dass man das dir, trotz unterschiedlicher IP-Adressen, zuschreibt. Von der Waldfee oder den anderen hätte ich erwartet (ok, von dir auch zu einen kleinen Teil), dass mal jemand auf die IP schaut. Du hast seit einem Monat die selbe, das war eine komplett andere.

      Außerdem... ja, ich habe kein Vertrauen mehr zu Wikia. Inzwischen nervt mich die Plattform nur noch. Alleine diese Erweiterung der oberen Leiste... Ernsthaft, ich würde es wirklich, wirklich begrüßen, wenn MA weiterzieht.

        Lade Editor…
    • Du glaubst doch nicht, dass das Mass Effect Wiki oder das Andromeda-Wiki verschont werden. Die App von ersteren wird bestimmt auch bald die neue Erweiterung bekommen und das hier wird bestimmt auch nicht verschont. Na ja, sieh es doch Position, durch so 'ne App würde wahrscheinlich dein Wiki auch mehr angemeldete Nutzer bekommen, wenn auch über eine etwas fragwürdige Art und Weise. Als beweiß hab ich mich mal hier mit dem von der App bekommenden Account zum mit diskutieren eingeloggt. - Übrigens habe ich immer noch keine Antwort auf meine Frage nach den Anspielung auf Q (oder Roots) von dir bekommen. PS, ich kann mich immer noch über die frittierte Phoenixclawkralle beeumeln :)

        Lade Editor…
    • Das hier meinte ich. So'n T-Shirt hab ich zu Beginn meiner Ausbildung erhalten. Kam nicht so gut an, als ich damit als Supporter rumgelaufen bin xD

        Lade Editor…
    • Warte, da sind noch ein paar, die auf das Thema eingehen. [1] [2] [3]

        Lade Editor…
    • Nummer 2 ist doch ganz putzig (Alberich lässt grüßen), dass würde ich auch tragen. - Ach so, zu früh gefreut und neuen Autor begrüßt. Das war der erste und letzte Ausrutscher in der Art. Den Account lasse ich von Wikia wieder löschen. War nur ein Test! Sorry - Übrigens, Roybär war der Kosename für meinen Willi, weil der früher immer so viel geräubert hat, bevor ich es ihm abgewöhnt habe.

        Lade Editor…
    • Ich hab bis gerade eben gar nicht bemerkt, dass du einen Account angelegt hast :D

        Lade Editor…
    • Hab ich dir doch gesagt, dass wenn man die Laberfunktion der hier diskutierten App nutzen will, dass man sich Registrieren lassen muss. Nur ist das nicht nur eine Anmeldung für diese App-Funktion sondern ein Wikiaweiter Account. So fängt sich Wikia neu angemeldete Anwender. (Habe übrigens die App auf den Tablet meiner Frau wieder gelöscht, da sie nichts taugt (die App, nicht meine Frau), und den Account -Roybär- lass ich auch wieder löschen) - Apropos der Roybär, ist auf eine recht lustige Weise entstanden. Gitti schrieb vor etwa 10 Jahren in einer Mail, "Es war schön mit deinem Kleinen zu spielen. Gib deinem Räubär einen dicken Schmatz von mir." Und so ist aus dem Räuber ein Räubar geworden und später der Roybär.

        Lade Editor…
    • Nett. Ironischerweise ist der nun aktivierte Chat in MA ebenfalls ein Accountfänger, da man dafür auch angemeldet sein muss (oh, welch Ironie...)

        Lade Editor…
    • Weis ich und hab deswegen auch schon, zu mindest einen, damit genervt. Du trifst es vollkommen mit deiner Aussage, oh, welch Ironie! - Ich stelle fest, da Du keine Fragen stellst, wer mit Willi und kleiner gemeint ist. Man könnte es auch, wie ich jetzt erst fest gestellt habe, falsch verstehen.

        Lade Editor…
    • Ja, das kann man... Ich hoffe, du meinst damit einen... ähm... Spezl und deinem Hund.

      P.S: Hast du aktuell auch ein Darstellungsproblem mit der Schrift hier?

        Lade Editor…
    • Nein, nur manchmal immer noch Speicherschwierigkeiten. - Richtig, Willi war eine Fellnase, den ich leider vor sechs Jahren, eine Woche nach einen Schlaganfall, einschläfern lassen haben müssen. Man was hab ich deswegen geweint und wenn ich heute an ihn denke, kommen mir immer noch die Tränen.

        Lade Editor…
    • Geht mir genauso, wenn ich an meine Katze denke. Das war lange Zeit ein no go bei mir.

        Lade Editor…
    • Sag mal, funktioniert bei dir die Wikiabenachrichtigung richtig? Bei mir meldet sich jedesmal promt mein E-Mail-Programm nachdem ich hier geantwortet habe und man teilt mir von Wikia mit, das ein Ein Wikia-Fan hier eine Antwort hinterlassen hat. Wenn Du antwortest wird mir das nicht mit geteilt. Toll!

        Lade Editor…
    • Du musst die Seite wieder besucht haben, nachdem du das hierhin geschrieben hast, die E-mail informiert dich nur nach der ersten ungesehenen Änderung

        Lade Editor…
    • ...

        Lade Editor…
    • Entschuldige Phoenix Claw (Sorry, aber ich kann mich immer noch daran beäumeln, bitte nicht böse sein) das ich "dein" Wiki im anderen Roddenbeery-Universum als Beispiel genommen habe. Es gibt bei Wikia bestimmt andere denen es Ähnlich ergeht wie diesem, dass sie halt auf die Unregistrierten angewiesen sind. Aber das hier fällt mir in diesem Zusammenhang als erstes ein, wahrscheinlich weil ich es am besten kenne. Ich wollte dir bestimmt nicht auf die Füße treten und wenn es halt doch passiert ist, möchte ich mich hier mit bei dir in aller Form entschuldigen.

        Lade Editor…
    • Nee, nur aktuell ist hier auch nicht viel los, vor allem, da ich in der Materie nicht drinnen bin (es läuft gerade nicht im Fernsehen und ich müsste die Folgen streamen, um die Artikel schreiben zu können) und es keine aktiven Schreiberlinge gibt. Deswegen ist dein Beispiel etwas...

        Lade Editor…
    • OK Mädel. Ich seil mich dann mal wieder ab. Wenn ich mal wieder Sehnsucht nach dir habe, melde ich mich wieder bei dir. Hier kann man auch mal ein gepflegtes Gespräch über Dinge reden, die nichts mit Roddenberry oder so was zu tun haben, ohne das man gleich die gelbe oder rote Karte gezeigt kriegt. Ich finde es aber, wie was auch immer, sehr schön sich mit dir zwanglos zu unterhalten. Da die in der MA kein bisschen Kritikfähig sind, werde ich mich dort höchst wahrscheinlich nicht mehr melden. Tschüss, bis dann dann.

        Lade Editor…
    • Irgendjemand muss ihnen doch den Spiegel hinhängen, denn das ist einer der Punkte, der mich auch so nervt. Man sieht sich.

        Lade Editor…
    • Ein Fandom-Benutzer
        Lade Editor…
Diesem Beitrag zustimmen
Beitrag zugestimmt!
Leute, die dieser Nachricht zustimmten anzeigen
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.