Fandom


Andromeda logo Achtung Offiziere! Dieser Artikel ist noch unvollständig!
Arbeitet an ihn um ihn zu vervollständigen!

Erläuterung: Bitte die Langfassung einfügen

Andromeda logo


Andromeda deak
Das unsichtbare Licht
Episoden-Nummer
4x13
Episoden-Zähler
79
Erstausstrahlung
09.02.2004 (original)

29.01.2005 (DE)

Autor(en)
Matt Kiene
Regisseur
Jorge Montesi
Episodenübersicht
Vorherige Episode
Die Spinnenfrau
Nächste Episode
Die Anderen


Das unsichtbare Licht,
die 13. Folge der 4. Staffel


KurzfassungBearbeiten

Bei einem Unfall mit der Tesseraktmaschine gelangt Dylan in ein Paralleluniversum in welchem das Commonwealth nie untergegangen und er schon seit über 250 Jahren tot ist Er landet auf einer Welt, die ihm zu Ehren besiedelt wurde und auf der der Diktator Seamus Harper regiert. Dieser wird von den Rebellen unter General Beka Valentine bekämpft und ist halb Mensch, halb Maschine.

ZusammenfassungBearbeiten

ZitateBearbeiten

Andromeda: Als Captain Hunt mein Kommandant war, war ich das Flaggschiff der Ehrengarde. Die Leute blickten zu mir auf und sprachen davon, dass ich ein Meisterwerk des Designs und der Ingenieurskunst war.

Dylan: zu einigen Rebellen Ich explodiere nicht! Das ist was für Idioten die denken, dass sie dadurch Märtyrer werden!

General Valentine: Die einzigen Dylans die ich kenne, explodieren.

TriviaBearbeiten

  • Gegen Ende der Folge wird der Titel angesprochen.
  • Paralleluniversen sind ein sehr beliebtes Stilemittel in der Science Fiction (Star Trek, Stargate, Fringe...).
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.